Bäume, Bäume, Bäume. Selbst in Maribors Park stehen riesen Nadelbäume. Jährlich werden auch etliche gepflanzt. Slowenien hat mitunter die beste Wasserqualität Europas und bietet unzählige Reiseziele für begeisterte Outdoor-Menschen. Ljubljana, die Hauptstadt, wurde zu Europas grünster Stadt erkoren.  Das prägt die Menschen, deren Nationalsport angeblich das Wandern ist und lässt sie generell sehr entspannt wirken. Nur an dem kleinen Küstenabschnitt mit den drei kleinen Städtchen Piran, Izola und Koper scheint die Mentalität sich stark mit der Italienischen zu vermischen.

 

Mehr lesen...